updates
home
plan
urfahr
nibelungenbruecke
hauptplatz
altstadt_west
altstadt_ost
landstrasse
domviertel
volksgartenviertel
geschaefte werbung
prominente
Stadtteile
verschiedenes
gaestebuch
links
impressum
 
Museum
FRANCISCO-CAROLINUM
Die Eröffnung des Landesmuseums durch Kaiser Franz Joseph im Jahre 1895
Der eigentliche Hauptraum,
das von einer Kuppel gekrönte Treppenhaus,
mit Malereien von Franz Attorner 1891/92
Architekt Hermann Krackowitzer und der ausführende Bildhauer Rudolf Coellen,
der die Reliefs, die von Melchior Zur Strassen (1832-1896) entworfen wurden,
ausführte.
Das Land ob der Enns, aus dem babenbergischen Besitz, wird von den Habsburgern übernommen
Der Druide schneidet mit der goldenen Sichel die heilige Mistel vom Eichenbaum
Allegorie der Weisheit,
mit Stele des Platon und der lybischen Sibylle, dem Reichswappen und Teilen des Nibelungenfries