updates
home
plan
urfahr
nibelungenbruecke
hauptplatz
altstadt_west
altstadt_ost
landstrasse
domviertel
volksgartenviertel
oestlich
geschaefte werbung
Stadtteile
verschiedenes
gaestebuch
links
impressum
 
Prominente Bürger und Gäste unserer Stadt
Schriftsteller
János Batsányi
* 11. Mai, 1763 in Tapolca, Ungarn
† 12. Mai. 1845 in Linz
war ein Ungarischer Dichter

1785 veröffentlichte er seine erste Arbeit, ein patriotisches Gedicht, „das Valour der Magyars“.
Den schon in die Martinovics-Verschwörung verwickelten und im Zusammenhang damit im ungarischen Jakobinerprozeß (1795) zu einjähriger Haft in Kufstein verurteilten Batsányi hatte man angeklagt, daß er die Ungarnproklamation von Napoleon im Jahre 1809 ins Magyarische übersetzt hätte. Deshalb wurde er 1815 in Paris wieder verhaftet und 1816 durch kaiserliche Entscheidung bis zu seinem Tod nach Linz verbannt, wohin Gabriele von Baumberg ihn begleitete, die seit 1805 seine Frau war

Landstrasse 28